Wir arbeiten permanent an spannenden Themen und Projekten und entwickeln uns Schritt für Schritt weiter. Einmal im Monat picken wir ein aktuelles Thema heraus und berichten für Sie darüber.

Immer informiert
Jeden Monat berichten wir über ein aktuelles Thema

Die Presse berichtet aktuell: Mehr Verstöße mit Drohnen am Hamburger Flughafen!
(August 2018)

Mit einer Negativbilanz-Meldung wartet der Hamburger Flughafen auf:
„Bis einschließlich 12. August 2018 wurden mehr Verstöße mit Drohnen gelmeldet; - das sind doppelt so viele, wie im gesamten Jahr 2017.“ Es sind gerade diese Schlagzeilen, die sich in den Köpfen der Allgemeinheit negativ festsetzen und damit die ganzen Branche in Verruf bringen. Denn: Nicht in dem Artikel erwähnt wurde, dass es sich dabei ausschließlich um Verstöße von Hobbypiloten handelt!
Gut recherchiert – und zutreffend zugleich die Feststellung der Redakteure, dass es die Flugschule der Luftprofile GmbH in Hamburg gibt, wo die Grundlagen für einen sicheren Umgang mit Drohnen gelehrt werden.

Unser Motto: „Vor dem Abheben – Drohnenführerschein ablegen! Always fly safe!
Den ganzen Artikel unter: www.ndr.de 

 

Langzeit-Baudokumentation für Ehrenberg 360° (Juli 2018)

Für die Kommunikations-Agentur Ehrenberg 360° sind wir bislang schon häufiger unterwegs gewesen. Bei diesem Projekt handelt es sich nun um eine mehrjährige Baudokumenatation, welche wir mit hochauflösenden Luftaufnahmen mitgestalten dürfen. Das Hospital zum heiligen Geist wird Stück für Stück von Grund auf neu Gebaut. Anfang Juli haben wir mit der Bestandsaufnahme begeonnen. Wir freuen uns darauf, die Bauphase, mit Luftbildern und Kurzfilmen aus der Luft, für die Firma Ehrenberg 360° begleiten zu dürfen. 

„Für einen Tag Drohnen-Pilot“ (Juni 2018)

Unter diesem Motto konnten wir am 16. Juni sechs Teilnehmer auf unserem Praxis-Trainingsgelände in Oststeinbek (östlich von Hamburg) begrüßen. Immer öfter erhalten wir Anfragen von Interessenten, die vor dem Kauf eines Drohnensystems einmal testen möchten, wie es sich anfühlt, eine Drohne live zu fliegen. Vor dem eigentlichen Flugtraining bekamen alle „Rookies“ eine Kurzeinweisung in die theoretischen Grundlagen Luftrecht/Luftraumstruktur, Meteorologie und Flugbetrieb und Navigation. Dann ging es an die praktischen Flugübungen. Wobei jeder Teilnehmer die Möglichkeit bekam, im Lehrer-Schüler-Betrieb unser Einsteigermodell DJI Phantom und unser „Dickschiff“ das Profigerät DJI S1000+ zu fliegen. Auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz: Den Tagesabschluss bildete ein Flug mit unserer Race-Drohne unter FPV-Bedingungen. „Ein gelungener und lehrreicher Tag“ – so das Fazit der Teilnehmer!

 

Hoch hinaus für "Bewegtbild" (Mai 2018)

Der Name unseres Auftraggebers war für uns Programm! Die Produktion eines Image-Films führte uns diesmal in die Landeshauptstadt Niedersachsens. Das Story-Board sah eine Videosequenz der Verfolgung eines PKW im Straßenverkehr und im Anschluss eine Air-to-Air Verfolgungsjagt zweier Drohnen, vor. „Keine leichte Aufgabe bei dem Wind, der ausgerechnet an diesem Tage sehr heftig über dem Drehort wehte!“ Dennoch: Die Aufnahmen sind „im Kasten“ – der Auftraggeber mehr als zufrieden. Und so fuhren unsere Piloten Christoph und Marvin mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht wieder zurück nach Hamburg! 

Seminar: Luftbild-Photogrammetrie mit dem 3D Image-Vector UAV (April 2018)

Reges Interesse zeigten die Besucher der Oldenburger 3D-Tage 2018 an unserer ausgestellten Vermessungsdrohne, ausgerüstet mit dem neuen 3D-ImageVector-UAV. Um aufzuzeigen, welches Potential in der Luftbild-Photogrammetrie mit Drohnen steckt, haben wir kurzer Hand unseren Kooperationspartner REDcatch (Österreich) für ein Seminar zu uns nach Hamburg eingeladen. „Get-Started“ - der Arbeitstitel dieses Seminartages - war nicht nur Name, sondern gleichzeitig auch Programm. Referent Hansjörg Ragg (GF der Firma REDCatch) gelang in professioneller Art und Weise, den Workflow eines Drohnen-Vermessungsfluges in Theorie und Praxis (mit anschließendem Post-Processing der erhobenen Daten, bis hin zum gewünschten Resultat) so lebendig zu gestalten, dass die 5 Stunden sprichwörtlich „im Fluge“ vergingen. Einen Dank an Hansjörg und die aktiven Teilnehmer, für diesen spannenden und informativen Tag!

 

Praxis-Seminare mit Drohnen (März 2018)

Seit Anfang 2018 bieten wir individuelle und persönliche Praxis-Seminare mit Drohnensystemen an. Primär unterrichten wir Einsteiger und vermitteln denen die grundlegenden Flugfertigkeiten. Zudem fliegen wir im Lehrer-Schülersystem definierte Flugübungen, welche zusätzlich für das weitere persönliche Training des jeweiligen Schülers Anwendung finden können. Alles in Allem kommt dieser Kurs bislang sehr gut an und wir konnten bereits über 10 Neueinsteigern zum sicheren Einstieg in die Drohnenfliegerei verhelfen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf:

www.drohnenschulungen-deutschland.de

Notfall bei den Stadtwerken-Flensburg (Februar 2018)

Es blitzte und donnerte in Flensburg. Dabei wurde eine Hochspannungs-Leitung vom Blitz getroffen und es kam zu einer Überspannung. Die Trasse musste zunächst vom Netz genommen werden. Um die Trasse schnellst möglich begutachten zu können, wurden wir von den Stadtwerken-Flensburg zur Hilfe gerufen. Schon am nächsten Tag war ein Zwei-Mann Team von uns vor Ort und hat die Strommasten mit Luftaufnahmen inspiziert. Der Ingenieur konnte mit dem Full HD Live Stream vor Ort bereits potentielle Schäden bewerten. Zum Glück sind keine Schäden durch den Blitz entstanden. Die Trasse wurde am nächsten Tag wieder ans Netz geschlossen. 

Oldenburger 3D Tage (Januar 2018)

Unser Geschäftsführer Ralf Jansen hat unseren Kooperationspartner Hansjörg Ragg mit seiner Firma REDcatch GmbH auf den Oldenburger 3D Tagen vertreten. Dort ging es um Vermessungstechnik. Wir als Vertriebspartner und Produktanwender der Firma REDcatch haben die neusten Produkte für UAV-Anwendungen und terrestrische Photogrammetrie präsentiert.

Welt-Frühgeborenen-Tag (Dezember 2017)

In diesem Monat berichten wir über ein Projekt, bei dem wir kurzfristig leider keine Einzelaufstiegsgenehmigung für einen Drohnenaufstieg bei Nacht bekommen haben. Ausschlaggebend sind die fünf Standorte am selben Abend gewesen. Zwei hätten wir genehmigt bekommen. So haben wir die lila illuminierten fünf Krankenhäuser in Hamburg vom Boden aus video- und fototechnisch festgehalten und daraus einen Kurzfilm erstellt. Der Kunde war auch ohne Luftaufnahmen sehr zufrieden.

Video

 

 

Inspektionsflüge für die Stadtwerke-Flensburg (November 2017)

Diesen Monat haben wir u.a. ein Pilotprojekt für die Stadtwerke-Flensburg durchgeführt. Es geht um die regelmäßige Fotodokumentation von Strommasten aus der Luft. Wir erstellen hochauflösende Luftaufnahmen von den Masten und die Ingenieure der Stadtwerke-Flensburg können an deren Arbeitsplatz eine Schadensbegutachtung vornehmen. Das Projekt ist so gut angekommen, dass weitere Inspektionsflüge und Luftaufnahmen von weiteren Masten vorgenommen werden sollen.

Drohnen Rennen in der Hamburger Meile (Oktober 2017)

Zu Social Media Zwecken haben die Betreiber der Hamburger Meile ein Drohnen-Rennen veranstaltet. In deren Auftrag sind wir dort mit Piloten und Equipment angerückt und haben spektakuläre Aufnahmen und Moves produziert. Das Publikum und der Kunde waren begeistert.

Making of Video

Presseberichte über unsere Flugschule (September 2017)

Seit Anfang September halten wir Drohnen-Seminare ab und bereiten unsere Teilnehmer auf die Prüfung zum Kenntnisnachweis vor. Nach den ersten beiden Seminaren, haben wir bereits viele positive Resonanzen von den Teilnehmern erhalten. Diese haben sich gut auf die Prüfung vorbereitet gefühlt. Zudem gab es von der Presse großes Interesse, dieses Thema zu platzieren. Wir sind in einigen Artikeln von unterschiedlichen Verlagen vertreten. Exemplarisch haben wir hier zum Artikel von Bild-Hamburg verlinkt,

Bild-Hamburg-Artikel

Anerkannte Flugschule (August 2017)

Es ist soweit! Wir sind die erste nach §21d Abs. 2 LuftVO vom Luftfahrt-Bundesamt anerkannte Stelle in Hamburg und stellen ab sofort den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Kenntnisnachweis bzw. Drohnenführerschein für gewerbliche Drohnenpiloten aus. Denn jeder, der außerhalb eines zugelassenen Modellfluggeländes eine Drohne ab 2 kg Abfluggewicht betreiben möchte, benötigt den sogenannten Kenntnisnachweis ab Oktober 2017. Wir bieten verschiedene Vorbereitungskurse an und nehmen Ihre Prüfung zum Kenntnisnachweis ab. Auf unserer Schulungs-Homepage erfahren Sie alles was Sie zu diesem Thema wissen müssen.

www.drohnenschulungen-deutschland.de

Fotoshooting mit Fotografenwerk Hamburg (Juli 2017)

In diesem Monat haben wir zusammen mit Oliver Görnandt-Schade Team- und Technik-Fotos erstellt. Unter dem Label Fotografenwerk Hamburg bietet Oliver seine Leistungen rund um die Unternehmensfotografie an. Ein wichter Teil hiervon sind authentische Businessportraits. Insgesamt sind 15 Fotos von ihm auf unserer Website platziert. Das gesamte Team von Luftprofile bedankt sich für die Kooperation und freut sich auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit. Fotografenwerk Hamburg / Oliver Görnandt-Schade / Corporate Photography

Website: Fotografenwerk